Selbermachen!



 


"Daumenkino" 

heißt wie bei jedem fast forward-Festival das Begleitprogramm zum Selbermachen:
Ausprobieren, wie Film funktioniert
und Filmemachen geht - im Video-Studio,
in der
Trickfilmwerkstatt, beim Festival-Tivi oder beim Aktionsprogramm "Zeit-Geschichten".


  

   

   


      
Interaktive Ausstellung historischer Filmprojektoren
(Sammlung Christoph Beyer, Herrmann Graser, Michael Rhombach)



...............................................................................................................................................................



                   



17./18.5. "Sitz, Platz und Action!"

Maria Rilz und Eliot zeigen live, wie man ein kaltschnäuziger Filmhund wird...
und wie man mit seinem vierbeinigen Freund am besten umgehen sollte.



  



...............................................................................................................................................................



"was jetzt?"
 

Das Daumenkino als Kopiervorlage zum Weiterzeichnen und Selbermachen auf dem gedruckten Festivalprogramm und hier zum
Download.





Daumenkinos zum Festival mitbringen: 
für die gelungensten Flipbooks gibt's einen Festivalpass!

 

 

Kultur & Spielraum e.V. München